Applus+ around the world
Close Countries Panel
Close Divisions Panel
Applus+ ABTEILUNGEN
Abteilung Energie und Industrie
Industrielle Inspektionen und Umweltprüfungen, Zuliefererkontrolle, technische Unterstützung, zerstörungsfreie Prüfungen (ZfP) und technisches Personal für alle Industriezweige.
Logo RTD Logo VELOSI Logo NORCONTROL Logo Intec Logo K2
Logo Ingelog Logo JAN Logo Kiefer Logo Novotec Logo NRay
Logo PTJava Logo Skc Logo XRay Logo Qualitec
Abteilung Laboratorien
Prüfungen und technische Konzepte für die Produktentwicklung. Multidisziplinäre Labore. Konformitätsprüfungen und Produktzertifizierung. Systemzertifizierung
Logo Applus Laboratories Logo Applus Certification
Abteilung Automobilindustrie
Technische Fahrzeugkontrollen und Lösungen für die weltweite Kontrolle von Schadstoffemissionen
Logo Applus Automotive Logo Applus ITVE Logo NCT Logo Applus Bilsyn Logo K1
Logo Technologies Logo ITVs Logo Riteve
Abteilung IDIADA
Design, Technik, Prüfung und Homologation für die internationale
Automobilindustrie 
Logo Applus IDIADA

Strukturprüfungen

AUF TESTS MIT MITTLEREN UND HOHEN BELASTUNGEN SPEZIALISIERTES LABOR

Applus+ Laboratories führt umfassende Strukturvalidierungspläne für Komponenten und Strukturen der Luft- und Raumfahrt aus metallischen Materialien und Verbundstoffwerkstoffen durch. Wir sind auf ein- und mehrachsige Hochlastprüfungen spezialisiert. Unser Unternehmen ist weltweit führend beim Prüfen von Komponenten und Strukturen der Luft- und Raumfahrt, einschließlich großer Kohlefaserplatten, Triebwerksteile und anderer kritischer Flugzeugkomponenten.
 

GROSSFLÄCHIGE ANLAGEN UND HÖCHSTE TECHNISCHE KOMPETENZ

  • Universelle Prüfmaschinen: 100 kN, 500 kN, 1.000 kN, 3.000 kN und 15.000 kN
  • 11,9 m x 11,9 m großes Schwerlastfundament mit Montagekran und Wänden und einer Prüfkraft von bis zu 1.500 kN
  • Kammern für das beschleunigte Altern von Proben
  • Klimakammern für Prüfungen unter kontrollierten thermischen Bedingungen
  • Instrumente mit zahlreichen Datenerfassungskanälen
  • Optische Mess- und Videokorrelationsgeräte
  • Aufprallvorrichtung mit niedriger Geschwindigkeit zum Zufügen kontrollierter Strukturschäden
 

UMFASSENDE DIENSTLEISTUNGEN

 

FACHGEBIETE

Dank unserer einzigartigen Anlagen können wir die strukturelle Integrität großer Komponenten und Subkomponenten für verschiedene Branchen validieren, in denen wir gut qualifiziert sind und für die wir über spezielles technisches Know-how verfügen.

LUFT- UND RAUMFAHRT

Applus+ ist zugelassener strategischer Anbieter strukturmechanischer Prüfungen für die großen Luft- und Raumfahrthersteller. Wir sind "bevorzugter Lieferant" bei Strukturprüfungen für Airbus (ST2S) und Rolls Royce und arbeiten eng mit anderen Herstellern zusammen (Aernnova, Aciturri, Safran usw.). Unser Labor für Strukturprüfungen erfüllt strenge, nach der Norm ISO 9100 der Luft- und Raumfahrtindustrie zertifizierte Qualitätskriterien.
 
Darüber hinaus verfügen wir über ein Netzwerk aus NADCAP- akkreditierten Werkstofflaboratorien für Tests an metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen sowie für zerstörungsfreie Prüfungen. Durch die kombinierten Kapazitäten unserer Labore können wir alles Mögliche testen; von Coupons (Prüfstücken) bis zu großen Komponenten für die Luft- und Raumfahrt.
 

ENERGIE: ERNEUERBARE ENERGIETRÄGER, ÖL UND GAS

Applus+ wurde vom Germanischen Lloyd für die strukturellen Prüfungen von Komponenten für Windkraftanlagen auditiert, und mittels unserer Großanlagen können wir in den verschiedensten Bereichen testen. Wir arbeiten mit erneuerbaren Energieträgern, wie Wind- oder Solarenergie, und prüfen darüber hinaus Komponenten für die Gewinnung und Verteilung von Kohlenwasserstoffen oder Gas.
Folglich verfügen wir über Einrichtungen, die große Strukturen aufnehmen, entlang dieser Strukturen an verschiedenen Stellen Lasten anbringen und die gesuchten Antworten liefern können, indem wir auf eine Vielzahl von Messgeräten zurückgreifen.
 

FAHRZEUGE UND VERKEHRSMITTEL

Im maritimen Bereich testen wir die Unterkonstruktionen von Überwasserschiffen und U-Booten.
 
Die Applus+ Laboratorien für Strukturprüfungen verfügen auch über fundierte Erfahrungen bei der Prüfung verschiedenster Schienenstrukturen: von der Infrastruktur bis zum Rollmaterial.
Darüber hinaus prüfen wir Automobilkomponenten – von der mechanischen Elastomer-Charakterisierung bis zu den Ermüdungsprüfungen von Fahrzeugunterbauten.
 

BAU- UND ZIVILINFRASTRUKTUR

Applus+ arbeitet seit 100 Jahren mit der Bauindustrie zusammen und verfügt mittlerweile über die Geräte, die akkreditierten Laboratorien und technischen Spezialisten, die für die mechanische Validierung von Gehäusen, Baustoffen, -systemen und -elementen von Lagern im Bauwesen sowie von Abfallkanälen und Rosten erforderlich sind. Darüber hinaus wurden unsere Laboratorien von EOTA-zugelassenen Stellen für die strukturellen Prüfungen reaktiver Brückenbauteile auditiert.
 
Sitemap