Applus+ around the world
Close Countries Panel
Close Divisions Panel
Applus+ ABTEILUNGEN
Abteilung Energie und Industrie
Industrielle Inspektionen und Umweltprüfungen, Zuliefererkontrolle, technische Unterstützung, zerstörungsfreie Prüfungen (ZfP) und technisches Personal für alle Industriezweige.
Logo RTD Logo VELOSI Logo NORCONTROL Logo Intec Logo K2
Logo Ingelog Logo JAN Logo Kiefer Logo Novotec Logo NRay
Logo PTJava Logo Skc Logo XRay Logo Qualitec
Abteilung Laboratorien
Prüfungen und technische Konzepte für die Produktentwicklung. Multidisziplinäre Labore. Konformitätsprüfungen und Produktzertifizierung. Systemzertifizierung
Logo Applus Laboratories Logo Applus Certification
Abteilung Automobilindustrie
Technische Fahrzeugkontrollen und Lösungen für die weltweite Kontrolle von Schadstoffemissionen
Logo Applus Automotive Logo Applus ITVE Logo NCT Logo Applus Bilsyn Logo K1
Logo Technologies Logo ITVs Logo Riteve
Abteilung IDIADA
Design, Technik, Prüfung und Homologation für die internationale
Automobilindustrie 
Logo Applus IDIADA
News

Applus+ erhält Jaguar-Land-Rover-Zulassung als EMV-Prüflabor

25/04/2016
Diese Anerkennung ist für die Bereitstellung von Prüfleistungen für die Lieferkette von Jaguar Land Rover (JLR) erforderlich.
Das EMV-Prüflabor von Applus+ in Bellaterra (Barcelona) erhielt vor Kurzem die Jaguar-Land-Rover-Zulassung. Als JLR-zugelassenes Labor wird Applus+ Laboratories in der Lage sein, die elektromagnetische Verträglichkeit von Kfz-Komponenten für die Jaguar-Land-Rover-Lieferkette zu prüfen. Der Geltungsbereich der Anerkennung umfasst sowohl die spezifischen JLR-Standards für EMV-Prüfungen als auch einige andere internationale Standards (ISO und IEC).
Mit dieser neuen Zulassung erweitert Applus+ Laboratories sein Dienstleistungsportfolio für Kfz-Komponentenhersteller. Somit kann Applus+ jetzt EMV-Prüfungen gemäß den Standards von General Motors (GM), PSA Peugeot Citroën, Renault–Nissan Alliance, Volkswagen Group, BMW Group Mercedes-Benz Group, und Jaguar Land Rover bereitstellen. Unsere EMV-Prüflabors sind ISO-17025-akkreditiert und können komplette Fahrzeuge prüfen.
Design Validation Plans (DVP) und Product Validation Plans (PVP) für Fahrzeugkomponenten
Zusätzlich zu den EMV-Prüfungen unterstützt Applus+ die Hersteller auch mit der Entwicklung und Ausführung von Design Validation Plans (DVP) und Product Validation Plans (PVP) für Fahrzeugkomponenten. Dank seiner multitechnologischen und ISO-17025-Labors kann Applus+ ein komplettes Prüfplan-Management bereitstellen, einschließlich der notwendigen Prüfleistungen zur Durchführung von Komponenten-Validierungen, wie z.B. Vibrations-, Klima- oder Materialprüfungen, u.a.  
 
 
Sitemap