Applus+ around the world
Close Countries Panel
Close Divisions Panel
Applus+ ABTEILUNGEN
Abteilung Energie und Industrie
Industrielle Inspektionen und Umweltprüfungen, Zuliefererkontrolle, technische Unterstützung, zerstörungsfreie Prüfungen (ZfP) und technisches Personal für alle Industriezweige.
Logo RTD Logo VELOSI Logo NORCONTROL Logo Intec Logo K2
Logo Ingelog Logo JAN Logo Kiefer Logo Novotec Logo NRay
Logo PTJava Logo Skc Logo XRay Logo Qualitec
Abteilung Laboratorien
Prüfungen und technische Konzepte für die Produktentwicklung. Multidisziplinäre Labore. Konformitätsprüfungen und Produktzertifizierung. Systemzertifizierung
Logo Applus Laboratories Logo Applus Certification
Abteilung Automobilindustrie
Technische Fahrzeugkontrollen und Lösungen für die weltweite Kontrolle von Schadstoffemissionen
Logo Applus Automotive Logo Applus ITVE Logo NCT Logo Applus Bilsyn Logo K1
Logo Technologies Logo ITVs Logo Riteve
Abteilung IDIADA
Design, Technik, Prüfung und Homologation für die internationale
Automobilindustrie 
Logo Applus IDIADA
News

Weightless SIG ernennt Applus+ zum offiziellen Prüflabor für Produkte, die seine Konnektivitätstechnologie einsetzen

12/02/2018
Applus+ Laboratories erweitert sein Angebot an Prüf- und Zertifizierungsdienstleistungen für drahtlose Geräte und IoT-Lösungen.
Weightless SIG hat Applus+ als offizielles Prüf- und Zertifizierungslabor für drahtlose Geräte mit Weighless-Konnektivitätstechnologie ernannt.
Weightless ist eine neue, offene und bidirektionale LPWAN-Lösung (Low-Power Wide-Area Network). Diese Kommunikationstechnologie bietet Lösungen für das „Internet der Dinge“ und ermöglicht den Datenaustausch zwischen einer Basisstation und Tausenden von Geräten.
Ab sofort können IoT-Lösungen, die ihre Geräte mittels Weightless-Technologie verbinden, die Qualität und Interoperabilität ihrer Kommunikation mit einem Zertifizierungssystem gewährleisten. Dieses soll das Vertrauen in zertifizierte Produkte für Käufer und Endverbraucher gleichermaßen stärken.
Um die Weightless-Zertifizierung zu erhalten, müssen Basisstation und Endgeräte mehrere Tests auf physischer und protokollarischer Ebene in den Einrichtungen der Applus+ Laboratories absolvieren, bei denen u. a. Empfänger- und Senderblöcke geprüft werden.
 

Neue Dienste für verbundene Geräte

Applus+ ist ein akkreditiertes Labor, das die Einhaltung der Anforderungen an drahtlose Anlagen und Geräte prüft, um sie in der EU (Radio Equipment Directive) und den USA (FCC) zu vertreiben. Applus+ offeriert ferner Zertifizierungsdienste und Funkzulassungen für globale Märkte.
Mit dieser neuen Anerkennung erweitert Applus+ seine Dienste für IoT-Lösungen und kann auch Tests anbieten, um freiwillige Zertifizierungszeichen für IoT-Konnektivitätstechnologien zu erlangen.
 

Was bedeutet Weightless-Konnektivitätstechnologie?

Weightless ist ein neuer, offener, stromsparender und weitreichender drahtloser Kommunikationsstandard, der die Konnektivität von IoT-Lösungen verbessern soll. Anders als bei Breitbandnetzen der Mobiltelefone (3G und 4G), sind LPWAN-Netze so konzipiert, dass sie die Anforderungen von IoT-Lösungen berücksichtigen. Sie bieten niedrige Implementierungskoste n, verringern den Datenverkehr und ermöglichen Empfang über große Entfernungen bei minimalem Batterieverbrauch.
Der Markt stellt derzeit verschiedene LPWAN-Technologien mit jeweils eigenen Eigenschaften bereit. Die Entwickler von IoT-Lösungen müssen jeweils die optimale Technologie für die Anforderungen ihrer Lösung wählen.
Mit dem offenen Weightless-Standard kann jedes Unternehmen ein eigenes Weightless-Netzwerk aufbauen oder einen Betreiber beauftragen, der den Zugang zu einem Weightless-Netzwerk bereitstellt. Zu den technischen Vorteilen von Weightless gehören der extrem niedrige Energieverbrauch, die Fähigkeit, für Geräte bidirektionale Kommunikation und OTA-Updates (Over-the-Air) abzuwickeln, sowie die Skalierbarkeit für IoT-Lösungen.
Erfahren Sie mehr über die Weightless-Technologie: http://www.weightless.org/about/what-is-weightless
 
 
Sitemap